Stapellauf nach umfangreicher Instandsetzung beim RCG-Boppard

20160420200948-36434f72

Viele unermüdliche Arbeitsstunden leisteten die freiwilligen Helfer Manfred Lennarz und Dieter Loose, um das Ruderboot „Rally“ fachmännisch instand zu setzen und es wieder einsatzbereit zu bekommen. Alters- und einsatzbedingt hatte das Ruderboot zahlreiche Gebrauchsspuren, die es zu beseitigen galt. Dafür dankt jetzt der Ruderclub ganz besonders seinen beiden fleißigen Mitgliedern. Das Foto zeigt Manfred Lennarz und die 1. Vorsitzende des RCG Boppard, Jutta Galeazzi, mit einigen Clubmitgliedern bei der feierlichen Wiederinbetriebnahme des Ruderboots „Ralley“.

(Maximilian Vogel)
2. Vorsitzender RCG Boppard
und Pressewart